VetSana erwirbt Beteiligungen an etablierten Tierarztpraxen mit dem Ziel einen unabhängigen Tierarztpraxisverbund in Deutschland aufzubauen. VetSana stellt damit eine für alle beteiligten Parteien vorteilhafte Lösung für die Nachfolgeherausforderung bereit, die sich heute wie auch in den kommenden Jahren in vielen Praxen stellt.

Für uns steht ein partnerschaftlicher Ansatz im Vordergrund: Einerseits mit Veterinären, die ihre Praxis im Rahmen einer Nachfolgeregelung übergeben wollen, und andererseits mit Veterinären, die gemeinsam mit uns im Rahmen einer Festanstellung mit oder ohne finanzielle Eigenkapitalbeteiligung die Leitung einer etablierten Praxis übernehmen wollen.

Unsere tierärztlichen Partner und ihre Mitarbeiter sind frei in der Auswahl der medizinischen Behandlungen und übernehmen in Eigenverantwortung alle klinischen Funktionen. So wird sichergestellt, dass die Patienten mit höchster tiermedizinischer Qualität versorgt werden.

VetSana ist ein von langfristig orientierten deutschen Privatinvestoren finanziertes und daher von anderen Unternehmen im Tiermedizinsektor (wie Pharmaunternehmen, Maklern und Großhändlern, Praxisgruppen) unabhängiges und neutrales Unternehmen. Wir sehen unseren Beitrag darin, das Kapital für den Erwerb einer etablierten Praxis bereitzustellen und unsere Tierärztinnen und Tierärzte (Praxisinhaber und Nachfolger) in den betriebswirtschaftlichen und administrativen Themen einer Praxis weitestgehend zu unterstützen.

Sie wollen eine Praxis leiten?

Sie wollen Ihre Praxis übergeben?